pro-mst
Campus.jpeg
Header-01.jpeg
EQUAL - Institut für Entwicklung durch Qualifizierung

IQ Service MINT

Bei der Fachkräftesicherung am Ball bleiben - und „auswärts“ gewinnen!

Deutschlandweit suchen Unternehmen Expert*innen aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Nahezu ungebrochen bleibt der Personalengpass auch in der Corona-Krise vor allem in den IT-Berufen, der Elektrotechnik und der Baubranche. Vakante MINT-Stellen hemmen insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen zunehmend in ihrer Entwicklung. Gut ausgebildete Fachkräfte aus dem Ausland sind eine Möglichkeit, diesem Engpass entgegen zu wirken.

Der IQ-Service MINT am Institut für Entwicklung durch Qualifizierung (EQUAL) der Hochschule Kaiserslautern unterstützt rheinland-pfälzische Unternehmen, internationale IT-Fachleute, Ingenieurinnen und Ingenieure zu gewinnen und nachhaltig zu integrieren. Im Fokus stehen akademische Fachkräfte, die über das Fachkräfteeinwanderungsgesetz (FEG) nach Deutschland kommen. Die Firmen profitieren zudem von den bestehenden, guten und persönlichen Kontakten zu MINT-Akademiker*innen mit ausländischem Hochschulabschluss, die im Rahmen von Weiterbildungsangeboten des Instituts EQUAL bereits qualifiziert wurden. Diese wurden zum Teil ebenfalls im IQ Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz umgesetzt.

Die langjährige Erfahrung der Hochschule im Rahmen der beruflichen Integration von MINT-Fachkräften zeigt: Häufig bringen die internationalen Ingenieurinnen und Ingenieure mehr als nur technisch-naturwissenschaftliche Fachkompetenzen mit. Hohe Zielstrebigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit gehören zu den Eigenschaften von Menschen, die ihr Land verlassen, um sich anderswo eine neue Zukunft aufzubauen.


Der IQ Service MINT berät und unterstützt berufsfeldspezifisch Unternehmen zu folgenden Themen:

- MINT-Fachkräftegewinnung aus dem Ausland
- Fachkräfteeinwanderungsgesetz und beschleunigtes Fachkräfteverfahren
- Anerkennung von ausländischen Hochschulabschlüssen inklusive Titelführung „Ingenieur*in“
- Anpassungsqualifizierungen und Brückenmaßnahmen
- Deutschlernen am Arbeitsplatz
- Willkommenskultur und Integrationsmanagement


Dabei findet ein enger Austausch mit dem Arbeitgeber-Service der Bundesagentur für Arbeit, den Welcome Centern in Rheinland-Pfalz sowie Kammern und Verbänden statt.


Kontakt: Regina Vögel, Telefon: 0631/3724-5407, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Das Projekt wird im Rahmen des Förderprogramms "Integration durch Qualifizierung (IQ)" durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert und als Teilprojekt im IQ-Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz umgesetzt.

Kontakt

Hochschule Kaiserslautern 
EQUAL – Institut für Entwicklung durch Qualifizierung
Amerikastr. 1
66482 Zweibrücken

 

 

Telefon: +49 (0) 631 3724-0

E-Mail: info-equal@hs-kl.de